Innungen in Aachen – Handwerk mit hoher Qualität

Aachen ist eine der westlichsten Städte Deutschlands und befindet sich im Grenzgebiet zu den Niederlanden und Belgien. Mit über 250.000 Einwohnern zählt Aachen nicht zu den größten Städten in Deutschland, profitiert aber in wirtschaftlicher Hinsicht von einer sehr guten Infrastruktur und einem zentralen Standort. Im Umkreis von 500 km leben 2/3 der Bevölkerung West-Europas. Die Spitzenpositionen in der industriellen Wirtschaft nehmen in der Region der Maschinenbau, das Papier- und Ernährungsgewerbe sowie die chemische Industrie ein. In der Region existieren über 14.000 Handwerksunternehmen aller Branchen. Die elf Innungen in Aachen unterstützen und beherbergen alle Handwerksbetriebe, die im Stadtkreis liegen. Mehr als die Hälfte der Betriebe sind im Bau- und Ausbaugewerbe sowie im Elektro- und Metallgewerbe tätig. Die gesamte Region in und um Aachen bietet 110.000 Arbeitsplätze in der Handwerksbranche und erwirtschaftet 6,9 Milliarden Euro jährlich.

In Deutschland gelten die Aachener Handwerksbetriebe als hoch qualifiziert. Die hervorragende Ausbildung in den Betrieben, in den Werkstätten der Hochschulen, in den berufsbildenden Schulen und das Fort- und Weiterbildungsangebot der Innungen Aachens sind die Grundlagen für die hohe Qualität.

Innungen in Aachen – sinnvoll die unternehmerischen Fähigkeiten ergänzen

Unter den elf Innungen in Aachen befinden sich unter anderem eine Gold- und Silberschmiede-, eine Friseur-, eine Tischler-, eine Zimmerer- und eine Bau-Innung. Die Kreishandwerkerschaft Aachen und deren Innungen bieten den Unternehmern fachliches Wissen und Informationen zur Ergänzung der eigenen unternehmerischen Fähigkeiten. Ein hoch qualifiziertes Beraterteam der Kreishandwerkerschaft steht allen Mitgliedsbetrieben der Innungen für juristische Angelegenheiten zur Verfügung. Des Weiteren bieten die Innungen ihren Mitgliedern Fachveranstaltungen und Seminare, fachliche Informationen durch Rundschreiben, Schlichtung von innerbetrieblichen Streitigkeiten, Tarifauskünfte und arbeitsrechtliche Auskunft sowie Informationen und Beratung rund um das Thema Berufsausbildung.

Die Innung für Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik in Aachen weist auf ihrer Homepage daraufhin, dass es sich bei allen Mitgliedsbetrieben um Meisterbetriebe handelt, wodurch qualitativ hochwertige Arbeit gewährleistet wird. Diese zeichnet sich durch vorschriftsmäßige Installationen aus und ist auf regelmäßige Schulungen für Arbeitnehmer und auf eine qualitativ hochwertige Lehrlingsausbildung zurückzuführen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.