Die Bäckerinnung Köln

Bereits im frühen 19. Jahrhundert wurde in Köln die Bäckerinnung der Stadt durch einen Zusammenschluss mehrerer selbstständiger Innungen gegründet. Seit dem ist die Bäckerinnung Köln die größte Innung des Backhandwerks in der Bundesrepublik Deutschland. Seit über 150 Jahren ist die Institution im Kirchenweg nun schon die zentrale Anlaufstelle für sämtliche Bäcker in der Stadt, wenn es um Fragen des Handwerks geht. Aber auch anderen Stellen in Köln, wie den städtischen Einrichtungen und natürlich den Bürgern, stehen die Tore der Innung offen, um Informationen einzuholen oder Stiftungen und Projekte im wirtschaftlichen – oder gesellschaftlichen Bereich, gemeinsam voranzutreiben. Durch ihre Initiative in der Wirtschaftsregion und dem sozialen Umfeld der Domstadt ist die Bäckerinnung Köln zu einer der angesehensten Organisationen im Handwerk der Region geworden.

Leistungen der Bäckerinnung Köln

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts nimmt die Bäckerinnung Köln vielfältige administrative Aufgaben im Bäckergewerbe der Stadt war. Besonders zählen hierzu Tätigkeiten im Bereich der Ausbildung, wie die jährliche Kontrolle der Ausbildungsberichte, die Koordination der Ausbildung durch den Lehrlingswart der Innung und die Gestaltung positiver Rahmenbedingungen gemeinsam mit Berufsschulen und Ausbildungsbetrieben. Außerdem unterstützt die Bäckerinnung Köln Ämter und andere staatliche Institutionen bei Kontrollen den Umwelt- und Arbeitsschutz betreffend.

Neben Verwaltungsaufgaben ist die Bäckerinnung Köln natürlich auch für die Unterstützung ihrer Mitgliedsbetriebe zuständig. So bietet die Organisation Hilfestellung bei rechtlichen Auseinandersetzungen sowie individuelle Beratungen bei betriebswirtschaftlichen Fragen der Unternehmen.

Durch ihr umfassendes Berichtswesen klärt die Innung auch über wirtschaftliche Rahmenbedingungen des Handwerks in der Region auf. Als Informationskanäle dienen der Organisation dafür ihre Internetseite, Rundschreiben sowie Informationsveranstaltungen.

Über den Informationsvorsprung hinaus haben die Mitglieder der Bäckerinnung Köln auch handfeste wirtschaftliche Vorteile durch die Übernahme des Mahnwesens durch die Innung oder die Teilnahme an Betriebsbörsen.

Dieser Beitrag wurde unter Innungen aktuell veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>