Die Innung als eine Organisationsform des Handwerks

Handwerk Organisation
Handwerks Organisationen sorgen für Qualität deutschlandweit © wilhei55 by flickr.com

Die Innung ist die Nachfolgeorganisation der im Mittelalter entstandenen Zunft und stellt eine fachliche Organisationsform des Handwerks auf lokaler und auf regionaler Ebene dar. Selbstständige Handwerker mit den gleichen oder ähnlichen Schwerpunkten in ihrer Arbeit bzw. Unternehmen, die sich wirtschaftlich nahestehen, schließen sich zusammen, um ihre gemeinsamen Interessen zu fördern. Die Mitgliedschaft in einer Innung findet, im Gegensatz zur Pflichtmitgliedschaft in der Handwerkskammer, auf freiwilliger Basis statt.

Die Innung des Handwerks ist eine Organisation des öffentlichen Rechts. Sie unterliegt der Aufsicht der Handwerkskammer. Übergeordnete Fachverbände sind auf Landesebene die Landesinnungsverbände sowie die Zentralverbände auf Bundesebene.

Die Aufgaben der Innung

Eine der Hauptaufgaben der Innung liegt in der Förderung der gemeinsamen gewerblichen Interessen der angeschlossenen Handwerker. Durch den Zusammenschluss vieler Firmen wird die Verhandlungsposition aller gestärkt und es ergeben sich mehr Möglichkeiten, gemeinsame Ziele anzusprechen und diese letztendlich auch durchzusetzen. Des Weiteren regelt und überwacht die Innung die duale Berufsausbildung, die in den theoretischen Teil in der Berufsschule und in den praktischen Bereich im Ausbildungsbetrieb unterteilt ist. Die Handwerksinnung ist verantwortlich für die Abnahme der Zwischen- und der Gesellenprüfung. Neben dieser Erstausbildung fördert sie das handwerkliche Können durch Schulungen und Lehrgänge. Die Qualität und die Effizienz der handwerklichen Arbeit sind in großem Maße abhängig vom Wissensstand über die aktuell gängigen Fertigungstechniken sowie die Vor- und Nachteile der eingesetzten Werkstoffe.

Ein weiteres Aufgabenfeld der Innung liegt in der Erstellung von Gutachten. Sie gibt Auskünfte über die Angelegenheiten der angeschlossenen Handwerke. Außerdem vermittelt sie bei Streitigkeiten zwischen ihren Mitgliedern und deren Auftraggebern und liefert Rechtsbeistand.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *