Unterstützung bei der Friseurmeisterprüfung? Die Friseur-Innung Berlin hilft

In Berlin befindet sich die größte Friseur-Innung Deutschlands. Allein in der Hauptstadt werden über 2.200 Azubis im Friseur-Handwerk ausgebildet. Da hilft es den Gesellen und angehenden Meistern ungemein, dass sie mithilfe der Innung gut auf ihre Friseurmeisterprüfung vorbereitet werden. Ein zukünftiger Friseur hat schließlich keinen leichten Weg vor sich. Im Rahmen der Ausbildung erfolgt nach 18 Monaten die erste Gesellenprüfung. Wenn alles den Ausbildungsanforderungen entsprechend abläuft, hält man nach drei Jahren den Gesellenbrief in den Händen.

Friseurmeisterprüfung – für den Gesellen der nächste Schritt

Das nächste Ziel auf der Karriereleiter eines Friseurs ist der Abschluss als Meister. Dabei handelt es sich um eine Aufstiegsweiterbildung, die dem Friseur ein noch umfassenderes Können und Wissen in seinem Handwerk bescheinigt und ihn dadurch als einen echten Spezialisten auf seinem Fachgebiet ausweist. Für die Friseurmeisterprüfung in Berlin unterstützt und berät die Friseur-Innung alle Prüflinge der Mitgliederbetriebe tatkräftig. Im Angebot sind zahlreiche Workshops und Schulungen, die als Vollzeitkurse täglich von 9 bis17 Uhr, als Abendkurse vier Mal wöchentlich oder als Teilzeitkurse in Form von Tages- und Abendveranstaltungen belegt werden können. Sogar für Gäste aus ganz Europa bietet die Friseur-Innung Berlin Schulungstermine an.

Friseur-Innung Berlin – nicht nur lohnenswert für Interessenten der Friseurmeisterprüfung

Die Friseur-Innung in Berlin hat es sich vor allem zur Aufgabe gemacht, das öffentliche Erscheinungsbild der Friseur-Branche zu gestalten. Dabei hält sie Kontakt zu Funk und Fernsehen und gibt regelmäßig Pressekonferenzen. Aber auch in Sachen Wirtschaft und Politik setzt sich die Innung für ihre Mitglieder ein. Neuerungen in der Ausbildungs- und Weiterbildungsordnung stehen hierbei besonders im Blickpunkt. Zu den Dienstleistungen im Rechtsstreit zählen vor allem die Beratung und die Prozessvertretung durch die Innung. Weitere wichtige Themen im Aufgabengebiet der Friseur-Innung Berlin sind die Bekämpfung von Schwarzarbeit und das Mitwirken beim Abschluss von Tarifverträgen. Nicht zu vergessen sind die unterstützenden Maßnahmen in Form von Workshops und Schulungen beim Bestehen der Friseurmeisterprüfung.

Dieser Beitrag wurde unter Innungen aktuell veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>