Home » Innungen aktuell

Was genau sind Kreishandwerkerschaften?

25. November 2010 Kein Kommentar

Sie sind in jedem Bundesland, in jedem Landkreis und in jeder Stadt zu finden. Doch was genau sind Kreishandwerkerschaften und für welche Aufgaben sind sie zuständig? Kurz gesagt sind Kreishandwerkerschaften Zusammenschlüsse von Handwerksinnungen in einer bestimmten Region. Das können sowohl Koalitionen in einer Stadt, in einem Landkreis als auch ein Verbund in einer Stadt mit mehreren Landkreisen sein. Die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land betreut beispielsweise die Innungen in Leverkusen und in zwei weiteren Landkreisen. Die Handwerkerschaft in Stuttgart wiederum ist eine reine Stadthandwerkerschaft.

Kreishandwerkerschaften sind Körperschaften des öffentlichen Rechts und werden durch Genehmigung der Satzung rechtsfähig. Sie unterstehen der Rechtsaufsicht der Handwerkskammer. Deutschlandweit gibt es über 300 Kreishandwerkerschaften, die unter dem Dachverband der Bundesarbeitsgemeinschaft stehen. Diese vertritt die gemeinschaftlichen Interessen aller Kreishandwerkerschaften bundesweit und damit auch die Interessen aller Innungen und damit die Gesamtinteressen des selbstständigen Handwerks.

Kreishandwerkerschaften – ihre Aufgaben und Pflichten

Nach dem Gesetz zur Ordnung des Handwerks ergeben sich für alle Kreishandwerkerschaften folgende Aufgaben:

  • die Gesamtinteressen des selbstständigen Handwerks wahren und die Interessen der Innungen und Fachbetriebe in der jeweiligen Region vertreten
  • die durch die Handwerkskammer verfassten Vorschriften und Anordnungen befolgen
  • alle Mitglieder der Innungen gewerblich, wirtschaftlich und rechtlich unterstützen und vertreten, d.h. sie beispielsweise im Kampf gegen die Schwarzarbeit fördern oder bei Tarifverhandlungen mitwirken und die Mitglieder über die Neuerungen informieren
  • alle Handwerksinnungen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben unterstützen oder deren Geschäfte auf Ersuchen führen
  • die Förderung der Aus- und Weiterbildung sämtlicher Handwerksberufe sowie die Planung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen und Workshops
  • die Informationsweitergabe über Handwerksmessen und sonstige Veranstaltungen, bei denen Innungen vertreten sind

Hinterlasse eine Antwort !

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.